Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Tennsy 4.1 mit xlights LED Pixel WS2811 ansteuern

Hallo humbug,

klar wenn xlight mit den Teensy nicht funktionieren will werde ich wohl auf vixen light wieder umsteigen müssen. vixen light arbeitet mit dem Teensy 4.1 auch einwandfrei.

Aber der Ehrgeiz ist wieder da es doch noch zum laufen zu bringen.

Gerade wo eine Skizze da ist die zu funktionieren scheint.

Gruß Jörg

 


 

Moin Jörg,

ich kann vom Teensy nur gutes berichten und für den Anfang ist es eine kostengünstige Variante. Habe damals bis zu 5000 Pixel zum leuchten gebracht.  Auf langfristige Sicht, kommst du um einen „richtigen“ Controller nicht herum.

Grüße
Gregor

Hallo humbug,

auf lange Sicht gesehen wird der Teensy wohl nicht ausreichen.

Zum Anfang ein günstiger Einstieg und ich möchte ein Programm haben das es mir auch ermöglicht DMX Geräte zu steuern.

vixen light soll es können aber finde da keine Informationen drüber.

 

 

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit ist das Problem xlights mit ein Teensy zum laufen zu bringen, endlich Erfolgreich verlaufen. Die Skizze von Heinz wird so wie sie ist auch bei xlights verwendet. Es wird ein Add USB Controller eingerichtet und im Feld Prefix wird einfach VIXStart eingegeben und dann läuft das.
Ich hatte zuerst noch Probleme, das xlights nach Eingabe von VIXStart einfach Abgestürzt ist und nicht ohne weiteres Neugestartet werden konnte. Ein Tipp hatte aber auch hier für Abhilfe gesorgt "Aktuelle xlights Version installieren)
Sollte dies danach passieren, Version von xlights prüfen ab Version 27/2021 hatte ich bis jetzt keine weiteren Probleme damit.

xlights kann mit ein Tennsy Betrieben werden.

Danke an die vielen Hilfestellungen hier in Forum.