Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

PIXLite 4 MK2

12

Servus zusammen

Und vielen Dank für eure Antworten und Hilfe. Denke dass ich damit weiter komme👍

Leider hab ich seit Dienstag ein größeres Problem, über München ist ein netter Sturm gezogen und hat meinen MegaTree umgeknickt. Die Idee es im Garten schön bunt zu haben ist quasi vom Winde verweht. Wird also erst nächstes Jahr was und hab etwas mehr Zeit alles vor zubereiten.

Oha, das tut mir leid für Dich. Ich bin auch im Münchner Ballungsraum (nicht Stadtgebiet), habe aber dieses Jahr wieder wegen dem "C" alles abgeblasen und aufgrund der heute beschlossenen Kontaktbeschränkungen auch Recht behalten. Selbst bei meinem Bruder mache ich nichts, da diese zutreffen und man eine Lightshow als Veranstaltung auslegen könnte. Das ist mir zu riskant und die Arbeit des Aufbaus und Abbaus nicht wert,  auch wenn meine Lightshow mobil ist und relativ schnell aufgebaut werden kann.

Wie hast Du Deinen Megatree den konstruiert und was davon ist umgeknickt? Meist findet man im Baumart das richtige.

 

Ja ist blöd gelaufen und war ein selbstgemachter Fehler... Hab die Spitze nicht mehr angespannt und die Bodenanker zu kurz und. Die hats dann raus gezogen.

Umgeknickt ist der Fahnenmast. Als Grundrahmen unten hab ich ein 3m Trampolin verwendet und eben einen Alu Fahnenmast. Mit Rahmenhöhe und Planenspanner ist der MT auf eine Höhe von 5,4m gekommen. Die Linie mit den LEDs sind 5m.

Das mit dem "C" ist auch nicht der Hit, also dass du deswegen gar nichts gemacht hat. Hoffentlich, klappt es dann nächstes Jahr wieder!!! Mit Zuschauern hätte ich kein Problem gehabt, weils nur für mich und drei weitere Parteien gewesen wäre, von des Straße aus sieht man nichts...

Selbst bin ich auch nicht direkt aus München sondern LKR STA

Fahnenmast aus Alu....

ich kenn den nicht den du hast aber der Großteil davon sind sehr dünn und schwach und nicht für Gewicht ausgelegt.

Ich habe hier sehr viel gesucht weil ich auch dachte das so einer funktionieren würde/reichen würde aber du müsstest alle 1,5-2m den "Baum" mit Seilen abstützen weil die Stangen bei Wind oder auch rein durchs Gewicht abknicken würden. Wurde mir so von mehreren Seiten bestätigt

 

Wegen "C" nichts machen? Ne das ist mir egal, auch wenn wir gerade wieder Lockdown haben wird aufgebaut 🙂

Wow, 5m ist schon ne Nummer. Wieviele Stränge und LEDs hat er dann? Ein Fahnenmast sollte doch wirklich nicht knicken.

 

Haha, das ist ja witzig. Mein Tree hat 2,5m LED-Streifen und ich verwende unten einen klappbaren 1,25m Trampolinring, der mit einem zentralen schweren Sonnenschirm-Ständer über Alu-Streben verschraubt wird, Die Streben kann man dann auch beschweren oder verankern, je nach Untergrund.

Da haben wir mit dem Trampolin die gleiche Idee... :mrgreen:

Zitat von gratzerow am 04/12/2021, 07:48 Uhr

Fahnenmast aus Alu....

ich kenn den nicht den du hast aber der Großteil davon sind sehr dünn und schwach und nicht für Gewicht ausgelegt.

Wegen "C" nichts machen? Ne das ist mir egal, auch wenn wir gerade wieder Lockdown haben wird aufgebaut 🙂

Echt? Ich hatte auch mit einem Fahnenmast geliebäugelt und den fand ich schon recht dick und schwer.

Aber 5m ist auch  echt groß und da ich LED-Streifen auf Aluprofilen verwende kenne ich Eure Gewichte der Stränge nicht.

 

Da ich ja immer auf fremden Grundstücken bin und diese logischerweise sichtbar sein soll, kann man meine Lightshow quasi als Veranstaltung auslegen und das ist dann strafbar und mir zu heiss.

Zugegeben, die Ausführung mit dem Fahnenmast hätte besser sein können, aber alle 1,5m finde ich persönlich übertrieben Evtl noch in der Mitte noch um den "Segel-Effekt" gegen zu wirken, wenn der Wind rein bläst. Aber bei mir im Maschinenbau/Fördertechnik wären einige Maschinen kaum möglich, wenn man alle paar Meter abspannen müsste. Denke nach wie vor, dass meine Bodenanker falsch ausgelegt / zu kurz waren und oben die Abspannung. Aber bevor ich mich um Kopf und Kragen schreibe bin ich ruhig, schließlich habe ich mich bei der Sache vertan.

Satansbraten, wenn Du deine Anlage mobil ist, verleihst du sie dann oder warum mobil?

bei den Fahnenmasten gibts ja verschiedene.... viele die man auch via Amazon oder ähnliches bestellen kann sind dünne 5cm Rohre und halten 5kg..... was bei ein paar Leds schon zu viel wird und auch die Angriffsfläche für den Wind wird viel größer.

Man muss eben auch die passende Stange nehmen, wenn die Stange passt reichen 3 Abspannungen im oberen Drittel

12