Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Road to Christmas 2021

Moin zusmmen,

nachdem rroettgen die Idee mit dem Thread hatte, möchte ich hier mal meine Fortschritte posten. Ich hoffe wir können so ein paar Ideen austauschen, bin auf jeden Fall sehr auf eure Sachen gespannt.

Auch ich bin im dritten Jahr und irgendwie wird das Ganze bei uns immer heller und bunter 😀 Dieses Jahr sind ca. 7500 Pixel am Start, 2 Controller (Aufgrund der Aufteilung), ein "paar" Netzteile und ein Falcon Pi als Show Player.

Als Elemente verwenden wir meistens selbstgebaute Teile, kleine, große Bögen oder Pixel Trees, einen Rahmen (6m x 2m), der auf das Carport Dach montiert wird, ein paar (gekaufte) Schneeflocken , ein paar Rahmen für die Fenster am Haus und eine Matrix. Dazu sollen noch zwei "singing Bulbs" sprechen.

Die Show soll ca. 20 Minuten lang sein, es gibt ein paar Dialoge, ein paar ganze Lieder und einige angespielte oder zusammen gemischte Sachen.

Wann und wie oft die Show laufen soll, haben wir noch nicht festgelegt. Zwischen den Shows wird es 2 minütige Sequenzen ohne Musik geben, quasi was fürs Auge.

Nunja, soviel zum Plan. Gebaut sind alle Elemente schon mal. Die ersten Sequenzen sind auch schon im Kasten, wenn auch noch eine ganze Menge vor uns liegt. Langsam wird die Zeit knapp 😀 Ein bekannter sagte mal: "Wenn du angefangen hast, bist du bereits spät dran" 😀

Vor dem Aufbau des Ganzen graut es mir schon...habe mal im Urlaub einfach mal ein paar Fensterrahmen zum Test aufgebaut...die Mühe lohnt sich aber immer, wenn man am Ende sieht, dass alles so wie geplant funktioniert.

Ich werde hier mal das eine oder andere Video mit Fotos vom Bau und Test der Elemente posten. Hoffe es gefällt euch. ( Bei einigen habe ich rumprobiert, bis ich das richtige Formate hatte).

Grüße

Gregor

 

Hier gleich mal das erste Video vom Bau der Fensterrahmen:

DerWaldFried und rroettgen haben auf diesen Beitrag reagiert.
DerWaldFriedrroettgen

Exakte Symetrie, das wirkt bei der Beleuchtung immer gut. Ich erkenne aus welchem Material das gebaut ist, weil ich die Streifen selbst für meinen Megatree verwende. Gerade bei selbst gebauten Elementen ist es toll wenn beschrieben wird, aus welchem Material es gebaut wurde mit Hinweisen zur Bearbeitung. Das erleichtert den Nachbau. Ich bin auf deine eigenen Kreationen sehr gespannt.Grüße, Reiner

DerWaldFried hat auf diesen Beitrag reagiert.
DerWaldFried

Das sieht wirklich gut aus 🙂

Hier  kommt der Rahmen, an dem habe ich etwas länger gebastelt. Soll bei 6x2m einigermaßen handelbar sein 😂.
Das Gute ist, ich kann auch mal ein Loch neben die Flucht bohren. Bei ca. 50 m Entfernung zu den Zuschauern, fällt das zum Glück nicht soo auf 😎.


Grüße
Gregor
DerWaldFried und Martin haben auf diesen Beitrag reagiert.
DerWaldFriedMartin

Absoluter Wahnsinn. Gigantisch. Mein vollster Respekt ! Auf deine Scheune bin ich immer noch neidisch ;-). Du machst viel draußen im Freien. Was unternimmst Du gegen Feuchtigkeit an den Steckverbindungen ?

Wow, danke für dein Feedback, freut mich sehr 😊.
Ich habe das Glück etwas mehr Platz zu haben und auch im Winter an 3m grossen Megatrees zu basteln ohne zu erfrieren. 😁.
Gegen die Feuchtigkeit habe ich ehrlich gesagt die ersten zwei Jahre nichts unternommen. Da habe ich zum verlängern des Data Signals einfache Wago klemmen genutzt. Dieses Jahr  baue ich alle Elemente die einen festen Platz haben werden auf pigtails um. Alles wird fest verlötet und mit einem Schrumpfschlauch versehen. Feuchtigkeit kommt auf Dauer leider immer durch, egal was man macht. Habe gelesen, dass einige vor dem Einmotten der Elemente Rostlöser, Fett etc. auf die Verbindungen sprühen, damit da nichts rostet.

Grüße

Gregor

Ich nutze bei allem für Data Signal die Pigtails mit gegenschraube (2Pin) und für 5V habe ich öfters längere Längen deswegen alles 4 oder 6mm² Kabel mit Solar/PV Stecker da ist alles dicht.

Verteiler sind normale Aufputz IP 68 Kästen mit allen  drinnen.

Bei den Objekten selber wird alles gecrimpt und größtenteils mit viel Coroplast oder Schrumpfschlauch abgedichtet.

Einsprühen ist natürlich immer eine gute Idee!

Letztes jahr hatte ich damit keine Probleme 🙂

 

Jau, die Pigtails nutze ich auch. Bei der Stromzufuhr habe ich alles in kleinen Verteilerkästen an den Elementen. Versuche weitestgehend meine Netzteile an den Elementen unter zu bringen, um lange Wege zu vermeiden. Bisher war alles gut 👍

Hier unsere Brigidde: 😂