Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Problem Stromkosten wegen Krieg

Hallo liebe User und Besucher,

ich möchte gerne mal von euch hören, wie ihr mit der Situation umgeht. Aktuel ist der Preismarkt bei Strom kritisch. Preise bewegen sich mittlerweile zwischen 53 Cent pro kwh und 60 Cent kwh. Wie geht ihr damit um ? Ein Durschnittliches Haus ohne Weihnachtsbeleuchtung verbraucht 111kwh im Monat und bei den aktuellen Preisen, sind das also 66,6€ ! Bei Weihnachtshäusern haben wir einen Stromverbrauch von bis zu 400kwh und somit Preis von bis zu 240€ im Monat an Stromkosten. Wie geht ihr als Weihnachtshaus Besitzer mit den steigenden Kosten wegen dem Ukraine Krieg um ?

Ich habe im November meinen Stromanbieter gewechselt und eine Preisgarantie für 24 Monate. Solange der Anbieter nicht pleite geht, bin ich auf der sicheren Seite und lade derzeit sogar täglich meinen Hybrid, da es selbst mit dem SUV Monster mit Strom zu fahren deutlich billiger ist und ich mit einer Ladung. ca 50% meiner Fahrtkilometer schaffe. Selbst bei 30kWh pro 100km und 31ct pro kWh spare ich beim elektrischen fahren viel ein.

Ein Durchschnittliches Haus braucht 111kWh im Monat ????? Ich komme da eher auf 400-500kWh im Monat und das ohne die Weihnachtsbeleuchtung und auch keine Heizung. Aber ganzjährig läuft über Dämmerungsschalter ein Aussenlicht aber das sind ca 30W/Std.... also nix 🙂