Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Mein Start in die Pixelwelt

12

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt tagelang gelesen und das halbe Internet leer geschaut habe, sehe ich ein wenig Licht im Dunkeln. Aber nur ein wenig.
Wie jeder Anfänger möchte ich ein paar Fragen stellen, zu dem, was ich mir vorstelle und ausgesucht habe.
Wäre toll, wenn ihr mir hier und da mal einen Ratschlag geben würdet.

Ich möchte mit 2 PixelTrees anfangen, um ein wenig Erfahrung zu sammeln. Danach werden meine Frau und ich wohl ausbauen.
(Einen Freifahrt-schein habe ich fast schon, das Projekt scheint ihr zu gefallen 😎 ). Die Komponenten sollten also gerne ausbaufähig sein.

Ich dachte an folgendes:

1. Pixel - ein paar ws2811 V5 zum Rumspielen sind in China bestellt.

2. Pixel Controller - Ich möchte gerne einen Netzwerk Kontroller, hier in Forum sind SenDevices und PixLite 16MK II erwähnt worden.
Was den Teensy angeht, bin ich ehrlich gesagt nicht draus schlau geworden. Der hat 8 Kanäle und kann je 1000 LED steuern, auch per Netzwerk? Sonst wäre der ja eine gute und günstige Alternative zu den anderen beiden.

3. Kontroller für die "dummen" LEDs, die jetzt im Bestand sind. Wir haben 2x 100m LED ILU Kette in der Hofeinfahrt und ein bisschen LED Kleinkram, den wir mit aufnehmen möchten. Hier ist ein 27 Kanal Kontroller aus China ratsam? Könntet ihr mir hier ein Modell empfehlen?

4. Netzteile - kann ich die Indoor Teile aus China nehmen oder ist es ratsam auf mehr Qualität zu setzen? Würde die draußen natürlich in ein Gehäuse stecken.

5. Software wird wohl Vixen light werden.

6. Rasberry Pi, da ich das ganze gerne unabhängig vom ständig laufenden Rechner aus abspielen lassen möchte. (Hier kommt noch ein wenig Recherche auf mich zu)

7. Eine Menge Klemmen, Wago sind erwähnt worden. Muss ich die hier noch irgendwie abdichten?

8. Kabel zum Einspeisen von Strom alle 100 LEDs, habe ich richtig gelesen, dass sich Lautsprecher Kabel auch eignet? Welcher Querschnitt?

Das ist fürs erste das, was ich mir vorstelle, macht das ganze Sinn? Was hab ich vergessen oder falsch verstanden?

Nun habe ich ein paar grundsätzliche Verständnis Fragen zum PixelTree...

Wenn ich pro Strang 50 Leds nehme und daraus (nehmen wir mal an) 10 Stränge mache, brauche ich max. ein 30 A Netzteil. Wie verbinde ich dann alle 10 Stränge mit dem Netzteil? Mit Klemmen und alle in den einen Eingang zum Netzteil?

Das ganze analog zum Kontroller, kann ich alle 10 Pixel Ketten zusammen in Reihe stecken, um die Stränge drapieren und dann in den Kontroller stecken?

Und einfach mal Neugier halber - ich habe gelesen, dass die Pixel einzeln adressiert werden, eins, zwei, drei usw. Wenn ich 2x50 in Reihe schalte, wird bei der zweiten Kette dann wieder bei eins angefangen zu zählen oder bei 51...?

Fragen über Fragen - sorry dafür, aber ich würde mich sehr über ein paar Antworten und Ratschläge freuen.

Vielen Dank vorab!

zu 2: Der Teensy wird über USB angeschlossen. Eine sehr gute Anleitung findest du hier:

Digitale Weihnachtsbeleuchtung selbst gebaut – Teil 2

Hatte für 2017 einen Megatree mit insgesamt 900 LEDs, den habe ich problemlos mit dem Teensy gesteuert.

Habe mir für 2018 den Pixlite 16 MKII gegönnt, da noch einiges an Pixeln dazu gekommen ist und ich auch einen DMX Ausgang benötigt habe.

zu 3: Willst du direkt 230V schalten? das funktioniert mit dem Controller nicht

zu 4: habe auch "nur" die günstigen Netzteile, natürlich in einem vernünftigen Gehäuse verbaut. habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Die Leistung würde ich aber nicht völlig ausreizen, lieber eine höhere Wattzahl kaufen als wirklich benötigt.

zu 5: Nutze ich auch, wenn man es erstmal verstanden hat ein gutes Programm

zu 6: kenne ich mich nicht mit aus, bei mir läft alles über einen normalen PC

zu 7: Benutze auch die wago klemmen ohne zusätzliche Abdichtung, hat bei mir die letzen 2 Jahre problemlos funktioniert

zu 8: bei den 5 V LEds würde ich nach 50 immer wieder neu einspeisen, ich benutze die 12V Variante, da speise ich nach allen 100 wieder neu ein. An Querschnitt sollte eigentlich 1,5mm2 reichen, kommt natürlich auch auf die Kabellänge an. Grösserer Querschnitt kann nie verkehrt sein

Ansonsten findest du auch hier nützliche Berichte zum Thema:

https://www.xmas-land.de/Start

LG
Martin

Hi,

zu 1. ich würde grundsätzlich nur ws2811 verbauen. bei den ws2812 gab es in der vergangenheit ein paar probleme.

zu 2. ich selber nutze den e682 (SanDevice) und den Falcon V3, der zweitgennnate ist ein echtes Beast.

zu 3. du kannst einen 27 CN Controller verwenden, den gibt es auf Alibaba

zu 4. würde ich an deiner stelle gleich gescheide kaufen, da du ja auch vor hast weiter das ganze auszubauen. Ich habe 12v 350W 30AMPS im Einsatz.

zu 5. Ich habe auch mit Vixen Lights angefangen, bin dann aber auf xLights umgestiegen, finde es gibt mehr Wissenwertes (tutorials) im Netz.

zu 6. Ich nutze seit zwei Jahren einen Rasberry Pi, auch da findest du im Netzt sehr gute Tutorials

zu 7. Ich rüste dieses Jahr alles auf Pigtails um

zu 8. 5v = aller 50 LED //// 12 v = aller 100 LED //// Querschnitt ist 1,5 ok

Nun habe ich ein paar grundsätzliche Verständnis Fragen zum PixelTree...

Wenn ich pro Strang 50 Leds nehme und daraus (nehmen wir mal an) 10 Stränge mache, brauche ich max. ein 30 A Netzteil. Wie verbinde ich dann alle 10 Stränge mit dem Netzteil? Mit Klemmen und alle in den einen Eingang zum Netzteil?

  1. Hier kommt es darauf an ob 5V oder 12V Stränge genommen werden. Bei 12V verbrauchst du max. 27 AMPS also bei einem 30 AMPS Netzteil schon sehr knapp.
  2. Du verbindst alle Ketten miteinander
  3. Du musst aller 50 Pixel Strom nei einspeisen
  4. Hier gibt einen Distro von Pixelcontroller oder du nimmst dir einen Verteiler aus dem LED Beleuchtungszubehör von Conrad

Und einfach mal Neugier halber - ich habe gelesen, dass die Pixel einzeln adressiert werden, eins, zwei, drei usw. Wenn ich 2x50 in Reihe schalte, wird bei der zweiten Kette dann wieder bei eins angefangen zu zählen oder bei 51...?

1. Pixel 1 = Kanal 1-3 /// Pixel 2 = Kanal 4-6 ///..../// Pixel 51 = Kanal 151-153 ////....

Moin zusammen,

vielen Dank euch beiden für die hilfreichen Tipps, ich bin jetzt wieder ein Stückchen weiter!
Pixel und Netzteil sind in der Post, die Tage bestelle ich noch den Teensy Controller, denke da kann man für den Anfang nichts falsch machen, für rund 30€.

im Zweiten Schritt, nach meinen ersten Gehversuchen mit den PixelTrees, werde ich dann den LED Bestand und den Pi in Angriff nehmen.

Bis dahin warte ich bis die Ware geliefert wurde und freue mich jetzt schon auf das Basteln, Löten und verkabeln. Sicher kommen dann wohl neue Frage auf... 😎

Danke soweit!

Hallo zusammen,

 

Wir wollen auch einen Mega tree  bauen.

Hab nun auch schon vieles nach gelesen.

Meine Frage geht in Richtung Verkabelung.

Wenn ich einen tree mit 32 strings a 50 led bauen möchte kann ich da einen Controller mit 16 Ausgänge nehmen?

Oder benötigt jeder string einen Ausgang?

Zum Thema Strom wird jeder string unten einmal mit Strom vom Netzteil versorgt

Gibt es eine günstige Alternative zu den haltebändern wo die leds rein gesteckt werden?

 

Grüße

 

 

 

Moin,

ich weiß gerade nicht, wie aktuell der obige Post ist, da hier scheinbar öfters Beiträge aus dem alten Forum auftauchen (zu Teilen nur auch zur Hälfte).

Ich versuche trotzdem zu antworten:

Ein 16 Port Controller hat meistens um die 1024 Pixel pro Port.
Da du 1600 Pixel für deinen Baum benötigst, brauchst du theoretisch nur wenige ports deines Controllers.

Bei 5v Pixel muss man alle 50 Pixel Strom neu einspeisen. Bei 12v Ketten alle 100 🙂

Nach einer Alternative habe ich auch leider lange gesucht. Ich habe keine gefunden. Außer die Halterungen selber zu bauen.

Grüße

Gregor

Dennis hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dennis

Guten Morgen,

 

Hatte gar nicht so schnell mit einer Antwort gerechnet für mich sah das forum sehr tot aus. Dennoch bin ich für die schnelle Antwort sehr dankbar.

Als Controller habe ich mir den PixLite 16 MkII ausgesucht. Das heißt bei meinen 1600 würde ich da nur 2 Ausgänge brauchen. Also von 2 Stellen data der Kette auf den Controller.

Gibt es außer diesem Forum sonst noch deutsche Seiten die sich mit dieser Materie befassen facebook Gruppen??

 

Grüße

Gerne doch. Das forum wird gerade neu aufgebaut. Daher sind hier noch kaum Einträge.

wenn du noch Platz auf dem Controller hast, würde ich die Last verteilen.
Um 40fps zu erreichen, kannst du Max. um die 600 Pixel pro Port benutzen.
Bei 20 fps dann 1024 Pixel.  Kann aber sein, dass die Effekte hier langsamer wirken und die Farbübergänge verschwimmen.
Kommt eben drauf an, was du vorhast.

Das müsste aber irgendwo in der Anleitung stehen.

Den PxLite nutzen hier im Forum einige.
Ich habe einen andern.

Übrigens, andere Foren etc. sind mir persönlich nicht bekannt.

Dennis hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dennis

Danke für deine Hilfe.

Ich werde bericht erstatten:)

Kurze Frage noch. Welche ws2811 sind den nun besser? In manchen Videos werden data und clock angeschlossen. Ich habe bis jetzt aber nur die mit 3 Adern also data gefunden.

DerWaldFried hat auf diesen Beitrag reagiert.
DerWaldFried
12